Grundeinkommen und Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Lehramts-Referendariat

Mit BGE zu Work-Life-Balance und Humanisierung von Flexibilisierungszwängen In der Debatte über das Bedingungslose Grundeinkommen dominiert die Auseinandersetzung mit Arbeit und Berufswahl, Armut und Verteilung von materiellen Ressourcen. Selten – und wenn dann nur oberflächlich – wird der Aspekt Familie thematisiert. Dass dieser Lebensbereich ebenso Teil der Persönlichkeitsentfaltung ist wie der Beruf, wird – zumindest … Grundeinkommen und Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Lehramts-Referendariat weiterlesen

Einsteigervortrag am 13. Mai: Kulturimpuls Grundeinkommen

"Kulturimpuls Bedingungsloses Grundeinkommen - Was das ist und wie es unser Leben besser machen könnte" So lautet der Titel eines Vortrags, den ich am 13. Mai, um 19:30 Uhr im Karl-Steinbauer-Haus, Markusplatz 1 - besser bekannt als Café der evangelischen Studierendengemeinde (esg) - in Bamberg halten darf. Dabei werde ich auch auf Ergebnisse meiner Wissenschaftlichen … Einsteigervortrag am 13. Mai: Kulturimpuls Grundeinkommen weiterlesen

Entschleunigtes Arbeiten im entschleunigten Fernsehen

Anfang Januar erschien hier ein Beitrag über den Zusammenhang von Grundeinkommen und Entschleunigung. Quintessenz: eine existenzsichernde materielle Basis ermöglicht es erst, aus dem sprichwörtlichen Hamsterrad auszusteigen, innezuhalten, bewusst zu leben und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Deutlich gemacht wurde das an ganz alltäglichen Dingen: Kommunikation, Kochen und Essen, aber auch fernsehen und einkaufen. Was … Entschleunigtes Arbeiten im entschleunigten Fernsehen weiterlesen

Naturschutz, Ästhetik und Grundeinkommen am Beispiel Steigerwald

Naturschutz, Ästhetik und Grundeinkommen am Beispiel Steigerwald im pdf-Format lesen und drucken. Das Grundeinkommen ist nicht nur für Menschen, die sich mehr soziale Gerechtigkeit wünschen, ein Thema. Auch für solche, die sich ökologische Nachhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben haben, ist es relevant. Nicht umsonst gibt es auch ein Grünes Grundeinkommen, ist erst kürzlich von Ulrich … Naturschutz, Ästhetik und Grundeinkommen am Beispiel Steigerwald weiterlesen

Altenpflege(schule) und Grundeinkommen (1) – Roboter als Chance oder Gefahr?

Seit knapp zwei Jahren unterrichte ich an einer Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe Psychologie, Deutsch & Gesprächsführung, Soziologie und Sozialkunde. Zwischenzeitlich stand auch zur Debatte meine wissenschaftliche Studien-Abschlussarbeit über eine Unterrichtssequenz dort zum Bedingungslosen Grundeinkommen zu schreiben. Ich verwarf diesen Gedanken aber zu Gunsten meiner ursprünglichen Idee, die ich dann ja auch verwirklichte, wie ihr … Altenpflege(schule) und Grundeinkommen (1) – Roboter als Chance oder Gefahr? weiterlesen

Transition Town Bewegung und Grundeinkommen, Teil 3: Vielfältigkeit, Langfristigkeit und Ideen für die Umsetzung

Mit diesem Post möchte ich das Thema "Grundeinkommen und Transition" theoretisch abschließen und gleichzeitig dazu einladen, das Ganze in die Praxis zu überführen. Denn heute (Details siehe Bild), darf ich das, was ich hier schriftlich verarbeite, in Kurzform (5 Minuten) mündlich präsentieren und damit für eine Transition-Gruppe Grundeinkommen motivieren. In Teil 1 habe ich zunächst … Transition Town Bewegung und Grundeinkommen, Teil 3: Vielfältigkeit, Langfristigkeit und Ideen für die Umsetzung weiterlesen

Transition Town Bewegung und Grundeinkommen, Teil 2: Kooperation und nachhaltige Optimierung dank BGE

Erstmal Teil 1 lesen! Dort erfahrt ihr etwas über die Grundlagen der Transition Town Bewegung. Wichtig war dabei der Begriff der Resilienz, zu Deutsch Widerstandsfähigkeit. Transition Towns sollen Störungen von Außen abwehren können. Wir haben festgestellt, dass diese Eigenschaft auch Menschen haben müsssen, um für Lebensrisiken oder bestimmte Lebensphasen gewappnet zu sein. Das Bedingungslose Grundeinkommen … Transition Town Bewegung und Grundeinkommen, Teil 2: Kooperation und nachhaltige Optimierung dank BGE weiterlesen